Geschichte & Philosophie

Seit jeher ist uns der persönliche Kontakt wichtig und wir versuchen unser Fachwissen und unsere Begeisterung für den Bergsport weiterzugeben. Mit der Erfahrung und dem Know-How wurde immer offen umgegangen. Diese Qualitäten entwickeln wir stets weiter.

Die heutige Sport-Alm blickt auf eine lange Geschichte zurück. Peter Schwarz gründete 1978 einen Skiverleih und Sportartikelhandel in den selben Räumlichkeiten, in denen sein Vater Gotthard zuvor mehr als 30 Jahre lang als Schneidermeister tätig war und eine Maßschneiderei betrieben hat. Seither betreibt Peter den Familienbetrieb nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer, wo Waren fürs Wandern und Biken angeboten werden, sowie Mountainbikes und E-Mountainbikes verliehen werden. Im Winter wurde schnell klar, dass die zentrale Lage im Dorf von den Gästen geschätzt wird, jedoch eine Filiale in Pistennähe fehlte. Daraufhin wurde im Winter eine Außenstelle im alten Skischulhäuschen eröffnet. Nachdem der Skischul-Sammelplatz übersiedelte, wurde auch die Filiale in „Lottes Kiosk“ verlagert. Aus Platzgründen folgte rasch ein weiterer Umzug in das Gebäude bei „Paschingers“. Bis zur Saison 2018/19 war die Sport-Alm im Winter daher an zwei Standorten für die Gäste erreichbar. Ab Dezember 2019 begrüßen wir nun alle Gäste im B-Active-Center direkt bei der neuen Oberen Karbahn und dem Sunjet Lift.